21. - 22.1.2020 - Souverän bleiben - Gespräche führen und Konflikte moderieren

20.01.20 17:15
Foxius Andrea
Kursnummer RA-020-2019

Täglich führen wir im Arbeitsleben Gespräche. Aber wie kann ich dabei sichergehen, dass mein Gegenüber mich richtig versteht? Wie kann ich sicherstellen, in schwierigen Situationen meine Ansicht der Dinge ebenso zu berücksichtigen wie die Gefühle und Belange meines Gesprächspartners? Wie behalte ich auch im Gespräch den roten Faden und kann jederzeit zu meinem Gesprächsziel zurücksteuern? Wie schaffe ich es, unterschiedliche Sichtweisen zu berücksichtigen und eine Lösung zu finden, die akzeptiert und umgesetzt wird?

Die Teilnehmenden dieses Seminars lernen, wie sie in unterschiedlichen Gesprächssituationen sicher agieren und auch in schwierigen Situationen eine konstruktive Gesprächsatmosphäre erhalten können.

Methoden des Seminars
Im Rahmen des Seminars wechseln sich die Impulsvorträge der Trainerin, Einzel- und Kleingruppenarbeit sowie Anwendungssimulationen ab. Im Mittelpunkt steht immer der Transfer in den beruflichen Alltag der Teilnehmenden.

Inhalte des Seminars

  • Modelle professioneller Kommunikation, Grundlagen der Gesprächsführung
  • Leitfäden für verschiedene Gesprächsanlässe
  • Aktiv Zuhören, die Gefühlslage des Gegenübers berücksichtigen
  • Erst verstehen, dann verstanden werden – Fragen stellen
  • Konstruktiv kommunizieren auch in kritischen Situationen
  • Sichtweisen und Hintergründe in einem Konflikt klären
  • Lösungen in festgefahrenen Situationen finden
  • Maßnahmen vereinbaren und die Umsetzung sichern

Die Seminarmodule können einzeln oder auch als zertifizierter Gesamtkurs gebucht werden.

Modul 1: 9. - 10.10.2019 Auf den Punkt gebracht: Professionelle Moderation und überzeugende Rhetorik
Modul 3: 25. - 26.3.2020 Moderationen gestalten und professionell visualisieren

Kursinformationen

Termin:
20.1.2020, 9.30 Uhr bis
21.1.2020, 17 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeitende der Katholischen Jugendagenturen, in Einrichtungen der kirchlichen Jugendarbeit, ehrenamtlich Verantwortliche und Interessierte

Leitung:
Dieter Boristowski, Religio Altenberg

Referenten:
Referent/innen der Gesellschaft für Management-Psychologie (GMP), Hannover

Ort:
Tagungshotel Maria in der Aue, Wermelskirchen

Kosten:
Einzelmodul: 60 Euro inkl. Unterkunft, Verpflegung und Tagungsmaterial
Gesamtkurs: 150 Euro inkl. Unterkunft. Verpflegung, Tagungsmaterial und Zertifikat

Anmeldeschluss:
20.12.2019

Online-Anmeldung

Dieser Kurs ist online buchbar. Zum Anmelde-Formular gelangen Sie über den untenstehenden Button.

Aktuelles Kursprogramm

Das aktuelle Kursprogramm von Religio Altenberg als PDF-Datei.Jetzt Downloaden »

 

Allgemeiner Kontakt

Erzbistum Köln - Religio Altenberg
Abteilung Jugendseelsorge

Marzellenstr. 32
50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1942
Fax: 0221 1642-1400
info@religio-altenberg.de 

Bürozeiten

Montag – Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr

Teile Religio Altenberg