21.-25.3.2022 | Grundkurs Bibliolog

21.03.22, 10:49
Lea Thomas

Wie lässt sich das Buch der Bücher gemeinsam entdecken, verstehen, auslegen? Sie möchten in der Leitung von Bibelgesprächen, Gottesdiensten, in der Erwachsenenbildung, während der Firmvorbereitung oder im Religionsunterricht den Teilnehmenden neue Möglichkeiten eröffnen, die Bibel auf je eigene und lebendige Weise zu entdecken? Eine Form dafür bietet der Bibliolog, eine Arbeitsweise, die der jüdische Nordamerikaner Peter Pitzele angelehnt an die Tradition des „Midrasch“ entwickelt hat. Die Teilnehmenden erkunden den Text, indem sich alle mit mehreren vorgegebenen Rollen identifizieren und aus verschiedenen Perspektiven auf eine von der Leitung formulierte Frage antworten. Während einerseits der biblischen Text dabei nicht verändert wird, öffnet sich zugleich viel Raum „zwischen den Zeilen“, der mit Assoziationen gefüllt werden kann. So ermuntert diese Methode zum Dialog zwischen biblischen Text und eigener sowie fremder Lebenserfahrung. Ein Bibliolog lebt von der kreativen Beteiligung der Gruppe, trotzdem gilt immer: „Jede/r darf, keiner muss!“ Die Methode hat Ähnlichkeiten mit dem Bibliodrama, ist aber niederschwelliger, strukturierter und kürzer. Sie ist daher unkompliziert auch in größeren Gruppen und kürzeren Zeiteinheiten einsetzbar. In dieser Fortbildung wird praxisorientiert mit Kurzvorträgen, praktischen Übungen und erstem eigenem Anleiten von Bibliologen gearbeitet. Die erworbenen Kenntnisse werden durch ein Zertifikat des Netzwerkes Bibliolog bestätigt. Erfahrungen in der Leitung von Gruppen sowie Grundkenntnisse im Umgang mit der Bibel sind Voraussetzung für die Teilnahme. 

Kursinformationen

Termin:
21.-25.3.2022

Leitung:
Marianne Bauer, Abteilung Jugendseelsorge

Referent:
Marianne Bauer, N.N.

Ort:
Jugendbildungsstätte Haus Altenberg, Odenthal

Kosten:
160 €

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Dieser Kurs ist online buchbar. Zum Anmeldeformular gelangen sie über den untenstehenden Button.

Aktuelle Kursübersicht

Alle Kurse von Religio Altenberg auf einen Blick als PDF-Datei. Termin anklicken und sofort anmelden!Jetzt Downloaden »

 

Allgemeiner Kontakt

Erzbistum Köln - Religio Altenberg
Abteilung Jugendseelsorge

Marzellenstr. 32
50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1942
Fax: 0221 1642-1400
info@religio-altenberg.de 

Bürozeiten

Montag – Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr

Teile Religio Altenberg