Lernen überall & jederzeit

Mobil lernen: Der eCampus von Religio Altenberg

Seit einem Jahr ist der eCampus von Religio Altenberg inzwischen geöffnet. Mit dem eCampus ergänzt Religio Altenberg, das Institut für Kinder- und Jugendpastoral im Erzbistum Köln, seine Fortbildungsangebote um Online-Seminare. Ob nebenbei am Smartphone, zuhause am PC oder mit dem Tablet im Garten – mobiles Lernen auf ecampus.religio-altenberg.de, wann immer und wo immer man will. Dabei verbinden wir bei einigen Kursen Präsenzphasen mit Zeiten des digitalen Selbstlernens (Blended Learning). Andere Kurse werden als reine Online-Veranstaltungen angeboten.

Selbstständig zu absolvierende Lernprogramme sind durch Textbeiträge, filmische Impulse und kurzweilige Aufgabenstellungen abwechslungsreich gestaltet. Sie leiten zu Selbstreflexion und Vertiefung durch Fachliteratur an. Besonderes Merkmal ist die persönliche Zeitsouveränität! Die Kurse sind jederzeit in einem individuellen Lerntempo absolvierbar. Sie eignen sich neues Wissen und praktische Impulse für Ihre Jugendarbeit vor Ort an und entwickeln sich persönlich wie beruflich weiter.

Im Folgenden finden Sie einige aktuelle Highlights unserer Kursangebote. Alle unsere Online-Angebote finden Sie direkt auf dem eCampus:

Aktuelle eCampus Online-Kurse

Zielgruppen

Ehrenamtlich und hauptberuflich Mitarbeitende in der Jugendpastoral, zum Beispiel:

  • Jugendreferenten/innen (Jugendarbeiter/innen) in Kirchengemeinden (Kirchengemeindeverbänden)
  • Referenten/innen in diözesanen Jugendämtern/Fachstellen, Regionalstellen und Katholischen Jugendämtern/Jugendagenturen
  • Referenten/innen in Regional- und Diözesanverbänden der katholischen Jugendverbände und Bewegungen
  • Mitarbeitende in Einrichtungen der Jugendpastoral
  • hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitende im Seelsorgebereich
  • Studierende in theologischen oder (sozial)pädagogischen Studiengängen
  • am Thema Interessierte

Kursmerkmale

  • Selbstständig zu absolvierendes Lernprogramm mit insgesamt 18 Lektionen
  • Abwechslungsreiche Impulse durch Videoclips, Podcasts und Textbeiträge
  • Animierende Leitfragen zur Selbstreflexion und Anstöße zur eigenständigen Recherche
  • Persönliche Zeitsouveränität, d.h. der Kurs ist jederzeit in einem individuellen Lerntempo absolvierbar. Insgesamt umfasst der Kurs einen Workload von 105 Zeitstunden. Das umfasst sämtliche Lektionsinhalte inklusive Einträgen in Foren und Bearbeitung aller Aufgaben sowie das angemessene Weiterverfolgen externer Links und das Lesen der angegebenen Fachliteratur. Ebenfalls eingerechnet ist das Anfertigen zweier Essays.
  • Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des Instituts Religio Altenberg und der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) Sankt Augustin bestätigt. Das Zertifikat weist die entsprechenden Credits in Höhe von 3,5 ECTS-Punkten aus. Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten erwerben in dieser Veranstaltung 3,5 Leistungspunkte.

Schnupperangebot

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, können Sie hier in ausgewählte Lektionen reinschnuppern. Sie müssen sich dazu im eCampus einmalig registrieren:

Anmeldung Grundlagenkurs

Und so funktioniert's: wenn Sie sich angemeldet habt, erhalten Sie eine Bestätigung samt Rechnung. Nach Zahlungseingang registrieren wir Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse auf dem eCampus und senden Ihnen die Zugangsdaten. Sie können loslegen.

Zielgruppe

Mitarbeitende in den Katholischen Jugendagenturen Bonn, Düsseldorf, Köln, Leverkusen-Rheinberg-Oberberg und Wuppertal

Kursmerkmale

  • Selbstständig zu absolvierendes Lernprogramm in fünf Lektionen
  • Aufbereitet auf Lernseiten mit filmischen Impulsen, Bildern und weiterführenden Links
  • Angebot der freiwilligen Vertiefung durch Literaturverweise
  • Persönliche Zeitsouveränität, d.h. der Kurs ist jederzeit in einem individuellen Lerntempo absolvierbar
  • Nutzung möglich am PC durch Webanwendung, darüber hinaus via App auf dem Tablet/Handy
  • Begleitung der Lernerfahrung durch die Kursleitung

Die Anmeldung erfolgt über die KJA.

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen im Bereich der Präventionsangebote zu sexualisierter Gewalt. Religio Altenberg hat zusammen mit der Koordinationsstelle Prävention ein neues Blended learning-Programm Kinder und Jugendliche schützen - Unser Auftrag! entwickelt. Es besteht aus einer Kombination von webbasiertem Lernen und einer Präsenzveranstaltung.

Das Lernprogramm richtet sich ausschließlich an ehrenamtlich Tätige im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und den Jugendverbänden. Es stehen zwei Kurse zur Auswahl, die sich in inhaltlichem und zeitlichen Umfang unterscheiden (Kurs A und Kurs B).

Kurs A (Basis): für Personen, die nur sporadisch Kontakt zu Kindern und Jugendlichen haben

Onlinethemen:

  • Grundlagen zum Thema sexuelle Gewalt
  • Was tun, wenn? - Verfahrenswege

 

Kurs B (Basis plus): für Personen, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig Kontakt zu Kindern haben oder die Veranstaltungen mit Übernachtung durchführen, z.B. ehrenamtliche Mitarbeitende in gemeindlichen und verbandlichen Strukturen (z.B. Jugendleiter/innen)

Onlinethemen:

  • Grundlagen zum Thema sexuelle Gewalt
  • Was tun, wenn? - Verfahrenswege
  • Entwicklung der Sexualität
  • Rechte und Schutz für Kinder

 

Dieses Lernprogramm richtet sich ausschließlich an ehrenamtlich Tätige im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und den Jugendverbänden sowie der Katechese in den Seelsorgebereichen.

Es besteht aus einer Kombination von webbasiertem Lernen (Teil 1) und einer Präsenzveranstaltung (Teil 2)

Die Präsenzveranstaltung (Teil 2) wird nach absolviertem Kurs (Teil 1) durch den Träger verantwortlich umgesetzt (4 Ustd.) und zertifiziert.

Die Teilnahme am digitalen Kursangebot (Teil 1) ist kostenlos und schließt mit einer Bestätigung per Email an die Teilnehmer/den Teilnehmer ab.

Information zur Anmeldung

Die Anmeldung für Einzelpersonen ist nicht möglich. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die katholischen Träger (Katholische Jugendagenturen, Verbände, Seelsorgebereiche und Kirchengemeinden). Bitte wenden Sie sich an ihren entsprechenden Träger vor Ort.

ecampus.religio-altenberg.de

Schon absolviert

Das sagen Kolleginnen und Kollegen über den Online-Kurs Grundlagen der Jugendpastoral

Interessiert?

Kursleiter Prof. Dr. Patrik Höring lädt ein!

Schon gehört?

Interview mit Kursleiter Prof. Dr. Patrik Höring bei domradio.de am 5.11.2019

Aktuelle Kursübersicht

Alle Kurse von Religio Altenberg auf einen Blick als PDF-Datei.Jetzt Downloaden »

 

Allgemeiner Kontakt

Erzbistum Köln - Religio Altenberg
Abteilung Jugendseelsorge

Marzellenstr. 32
50668 Köln

Tel.: 0221 1642-1942
Fax: 0221 1642-1400
info@religio-altenberg.de 

Bürozeiten

Montag – Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr

Teile Religio Altenberg