Religio-Kursplanungen ‚auf Sicht‘

Durch die Corona-Pandemie sind auch bei Religio Altenberg einige Kurse ausgefallen.

Derzeit planen wir unser Angebot auf Sicht. Die Angebote bis zu den Sommerferien fallen dabei nicht zwangsläufig aus. Bei mehreren Kursen haben wir zwischenzeitlich eine Online-Form finden können.

Informieren Sie sich deshalb bitte auf unserer Website. Dort finden Sie den tagesaktuellen Stand zu unseren Kursen. Gerne können Sie uns auch per Mail kontaktieren oder anrufen (0221 1642-1942).

 

12.5.2020 | Auf Augenhöhe über Gott und die Welt reden - jetzt online teilnehmen

Mit Kindern und Jugendlichen über biblische und religiöse Themen ins Gespräch zu kommen, noch dazu gleichberechtigt, ist nicht (immer) einfach. Die Kinder- und Jugendtheologie, die ihre Wurzeln ursprünglich in der schulischen Religionsdidaktik hat, bietet dazu inspirierende Impulse für die verschiedenen Handlungsfelder der Jugendpastoral. Mit Frau Freudenberger-Lötz, Professorin an der Uni Kassel, steht uns eine ausgewiesene Fachfrau mit vielfältiger Praxiserfahrung zur Verfügung, die von ihrer Arbeit berichten und konkrete Beispiele aus Schule, Katechese und Gemeinde einbringen, mit uns diskutieren und im Rahmen der digitalen Möglichkeiten auch ausprobieren wird. Der Kurs ist teilnehmer/innen- und prozessorientiert angelegt. Alle Materialien und Methoden werden anschließend zur Verfügung gestellt. 

 

Termin: 12.5.2020, 9.30 Uhr bis 16 Uhr (mit entsprechenden Pausen)

 

Kurzfristige Anmeldungen zu diesem Online-Kurs sind ab sofort noch möglich. Hier geht es zur Anmeldung.

 

SAVE THE DATE | 17.-18.9.2020 | Jugendpastorales Symposion "Fridays for Future – Sunday for Church – Always for God? Wie viel Gemeinde braucht die Jugend?"

Das Institut für Kinder- und Jugendpastoral im Erzbistum Köln „Religio Altenberg“ lädt vom 17.-18.09.2020 in die Jugendbildungsstätte „Haus Altenberg“ zu einem Jugendpastoralen Symposion ein. Im Mittelpunkt steht der Blick auf zeitgemäße Vergemeinschaftsformen junger Menschen und die Frage, inwieweit diese mit neuen Gemeindeformen (Kleinen Christlichen Gemeinschaft, Fresh Expressions of Church) konvergieren. Damit verbunden ist die Prüfung des Begriffs „Gemeinde“ als mögliche neue Zielstellung in einer sozialräumlich orientierten Pastoral in einer sich verändernden Territorialstruktur der Kirche. 

In der Jugendforschung ist derzeit ein (leicht) steigendes Interesse an (gesellschaftlichem) Engagement und damit verbundener Vergemeinschaftung wahrzunehmen. Zugleich drängt sich aufgrund der gesellschaftlichen und innerkirchlichen Veränderungen die Frage nach neuen Gemeindeformen in den Vordergrund. Auch im Blick auf den Pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln legt sich daher eine Klärung des Gemeindebegriffes sowie die Auslotung praktischer Umsetzungsmöglichkeiten nahe


Weitere Informationen zum Jugendpastoralen Symposium mit einen ersten Einblick in das geplante Programm finden Sie hier.

 

Präventionskurs sexualisierte Gewalt für Ehrenamtliche

Religio Altenberg bietet ebenfalls auf dem eCampus zwei unterschiedliche Online-Kursangebote zum Thema Prävention für ehrenamtliche Mitarbeitende in der Jugendpastoral an. Die Kurse finden in Kooperation mit der Präventionsstelle im Erzbistum Köln statt und sind vorerst bis zu den Sommerferien im Angebot.

 

Weitere Informationen unter: ecampus.religio-altenberg.de

 

Onlinekurs Grundlagen der Jugendpastoral

Der große Onlinekurs ‚Grundlagen der Jugendpastoral‘ hat sich mittlerweile als anspruchsvolle und umfassende Einführung in Grundlagen und aktuelle Ansätze der Jugendpastoral etabliert. Das Angebot wird mittlerweile von mehr als 60 Teilnehmenden genutzt. Sie kommen u.a. aus verschiedenen deutschen Diözesen, die diesen Kurs als Einführung für Hauptamtliche nutzen. Aber auch viele Jugendreferent/-innen aus dem Erzbistum Köln nutzen den Kurs mit. Insgesamt umfasst der Kurs 18 Lektionen und einem Workload von insgesamt 105 Stunden.

 

Weitere Informationen findet man im Kursflyer.

 

Wir bieten auch kostenfreien Schnupperlizenzen an.

 

‚Jugendpastoral KJA Kompakt‘ sehr gefragt

Seit Anfang April bietet Religio Altenberg den Online-Einführungskurs ‚Jugendpastoral KJA Kompakt‘ für alle Mitarbeitenden aus den Katholischen Jugendagenturen im Erzbistum Köln an.

 Über 450 Lizenzen sind von den Leitungen der KJA bereits für den Grundlagenkurs abgerufen worden. Der Kurs bietet über den eigenen Arbeitsplatz hinaus einen Einblick in die gesamte Jugendpastoral im Erzbistum und den Katholischen Jugendagenturen. Die ersten Rückmeldungen zeigen, dass der Online-Kurs ein willkommenes Angebot ist, das insbesondere in der derzeitigen Home-Office-Situation gut wahrgenommen werden kann.

Die Anmeldung ist nur möglich über die Katholischen Jugendagenturen.

 

Weitere Informationen unter ecampus.religio-altenberg.de 

 

 
Logo des Verbandes

Erzbistum Köln - Religio Altenberg
Abteilung Jugendseelsorge
Marzellenstr. 32
50668 Köln

Tel. 0221 1642-1942
E-Mail: info@religio-altenberg.de

Besuchen Sie uns im Internet unter: www.religio-altenberg.de

Vom Newsletter abmelden | Impressum | Datenschutz